Perspektive Bildung e.V.

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) als Inklusionsbegleitung

Online seit
25.06.2020 - 18:00
Job-ID
K-2020-06-25-315235
Kategorie
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

Wen wir suchen:

Zur Unterstützung einzelner Schüler*innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf im Bereich Emotional/Sozial an unseren Kooperationsschulen in Köln Rodenkirchen, Ehrenfeld und NIppes suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere pädagogische Fachkräfte (m/w/d) mit Erfahrung im Bereich der Autismus Spektrumsstörung als Inklusionsbegleitung in der Einzelfallhilfe in Teilzeit zwischen 20 und 35 Std./Woche. In der Einzelfallhilfe bzw. im IBiS-Modell als Inklusionsbegleitung begleiten engagierte Mitarbeiter*innen mit viel Freude, inklusiver Grundhaltung und positiver Lebenseinstellung die Schüler*innen ganzheitlich in ihrer Lern- und Lebenswelt. Die Förderung zur Selbstständigkeit steht dabei im Vordergrund.

Das machen wir:

Perspektive Bildung e.V. ist ein Schulentwicklungsträger und zeichnet sich durch die enge und verzahnte Zusammenarbeit in Schulteams an unseren Kooperationsschulen aus. Wir sind ebenfalls Anbieter und Partner für den Bereich der Inklusionsbegleitung in Schule. Die Inklusionsbegleitung ermöglicht bzw. erleichtert den Schülerinnen und Schülern den Schulbesuch, die Teilnahme am Unterricht und ggf. an den Angeboten der OGS sowie insgesamt die volle gleichberechtigte Teilhabe am Schulleben der entsprechenden Schule.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Die konkreten Aufgaben der Inklusionsbegleiter*innen ergeben sich aus den jeweiligen persönlichen Erfordernissen der Kinder im Rahmen des oben beschriebenen Verantwortungsbereiches
  • Hilfestellungen, Begleitung und Unterstützung, die die Teilhabe am Unterricht, des Ganztagsangebotes und am sozialen Leben sicherstellen und fördern.
  • Enge fachliche Zusammenarbeit und Kooperation mit Lehrkräften, Sonderpädagogen und Eltern
  • Anfertigen von Dokumentationen und Sachstandsberichten für den Kostenträger

Das sind unsere Pluspunkte:

  • Wir bieten eine erfüllende und sinnstiftende Tätigkeit mit einer praxisbegleitenden Einarbeitung
  • Hauseigenes „Starterseminar“ für Fachkräfte
  • Regelmäßige kostenlose Fortbildungsangebote
  • Vergütung entsprechend unserem Haustarif (orientiert am TVÖD SuE 9);
  • Betriebliche Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung inkl. Zuschuss
  • Möglichkeit des Erwerbs eines Job-Rads
  • Fallberatung und Einbindung in feste Teamstrukturen
  • Möglichkeit der Mitarbeit an Qualitätszirkeln zur konzeptionellen und innerbetrieblichen Weiterentwicklung

Anforderungsprofil

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Abgeschlossenes Studium (Diplom/B.A. oder M.A.) Soziale Arbeit, Dipl. Pädagoge*in, Sozialpädagoge*in, Heilpädagoge*in, Kindheitspädagogen*innen bzw. abgeschlossene Ausbildung zum*r Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in
  • Viel Freude, Offenheit, Motivation an der Arbeit mit Kindern im Grundschulalter
  • Wertschätzende, inklusive Grundhaltung
  • Erfahrung im Bereich ASS
  • Strukturierte Arbeitsweise und eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Perspektive Bildung e.V.
Ansprechpartner
Frau Andrea Kleine
Einsatzort
50999 Köln
Deutschland
Telefon
+49 2236 32480
E-Mail
Webseite

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
befristetete Beschäftigung, abhängig vom Bewilligungszeitraum der Hilfe

Vergütung

Haustarif (orientiert am TVÖD)