Deutsches Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit

Studierende*n Beschäftigte*n für MS Project und SharePoint

Online seit
30.06.2020 - 12:15
Job-ID
K-2020-06-30-315583
Kategorie
Studentenjobs

Job-Beschreibung

Das Deutsche Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit (DEval) ist ein eigenständiges Evaluierungsinstitut im Politikfeld der Entwicklungszusammenarbeit. Im Schnittfeld zwischen Wissenschaft und Praxis ist unsere Kernaufgabe die Durchführung unabhängiger, strategisch relevanter Evaluierungen der deutschen Entwicklungszusammenarbeit. Zudem entwickeln wir Evaluierungsmethoden und -standards weiter und stärken die Evaluierungskapazitäten in den Partnerländern der deutschen Entwicklungszusammenarbeit. Über unsere wissenschaftlich fundierte Arbeit verfolgen wir das Ziel, einen Beitrag zur Steigerung der Wirksamkeit der deutschen Entwicklungszusammenarbeit zu leisten und damit mittelbar auch die Legitimität des Politikfeldes zu erhöhen.

 

Für ein in Abteilung 2 angesiedeltes abteilungsübergreifendes Projekt an der Schnittstelle zwischen Organisation und Technik, Planung und IT suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

 

Studierende*n Beschäftigte*n für MS Project und SharePoint

 

Sie erhalten Einblicke in die täglichen Arbeitsbereiche des DEval und unterstützen die Project AG bei der anwenderfreundlichen und analytischen Nutzung von MS Projekt in der Evaluierungsplanung und
-durchführung. Die Stelle ist zunächst bis zum Ende des Wintersemesters 20/21 befristet, eine semesterweise Verlängerung des Vertrages ist aber möglich und wird von uns angestrebt (eine Verlängerung bis zu sechs Jahren ist möglich).

 

Aufgaben:

  • Anlage und Pflege der wissenschaftlichen Evaluierungsprojekte in MS Project und den Project- bzw. SharePoint-Websites (das DEval betreibt eine eigene SharePoint 2016 und MS Project Farm)
  • Betreuung und Unterstützung der Evaluierungsteams bei der Planung ihrer Projekte
  • Unterstützung bei Monitoring, Auswertung und Berichtswesen
  • Koordinierung des Erfahrungsaustauschs, Sammlung von Problemen und lessons learned
  • Erstellung von Unterstützungsmaterialien z. B. good practice examples und entsprechender Anleitungen
  • Unterstützung bei kontinuierlicher Analyse der Anwendung insbesondere hinsichtlich ihrer Nutzung für die Evaluierungsplanung/-management

Wir bieten:

  • Eine Vergütung abhängig vom Studienniveau: Studierende im Bachelor 10,00 € pro Stunde, Studierende im Master 12,00 € pro Stunde
  • Mögliche Arbeitszeitmodelle: 12, 15 oder 19 Stunden pro Woche
  • Einen zunächst bis zum Ende des Semesters befristeten Arbeitsvertrag, eine semesterweise Verlängerung auf bis zu sechs Jahre ist grundsätzlich möglich
  • Lernen von erfahrenen IT-Kollegen*innen und tiefe Einblicke in die IT-Infrastruktur des Instituts
  • Praktische Erfahrungen im Projektmanagement in Verbindung mit internationalen Evaluierungen

 

Unser Ziel ist eine geschlechterparitätische Besetzung der Positionen auf allen Ebenen des Instituts und wir sind im Sinne der Gleichstellung bestrebt, Frauen und Männern die gleichen Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

 

Sie interessieren sich für die ausgeschriebene Position?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über diesen Link: https://jobapplication.hrworks.de/apply?companyId=gf8a87b&id=bda0bd

Als Anlagen Ihrer Bewerbung benötigen wir:

  • Kurzes Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Abschluss- bzw. Universitätszeugnisse mit der aktuellen Immatrikulationsbescheinigung
  • Ggf. Arbeitszeugnisse
  • Eine Erklärung, dass keiner weiteren (geringfügigen) Beschäftigung nachgegangen wird

 

Die Bewerbungsfrist endet am Sonntag, 19. Juli 2020.

 

Für Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung steht Ihnen Rebecca Maicher unter der E-Mail-Adresse E-Mail-Adresse: rebecca.maicher@deval.org zur Verfügung.

 

Anforderungsprofil

  • Eingeschriebene*r Student*in Wirtschaftsinformatik oder einem IT-nahen Studiengang
  • Interesse an Projektmanagement im internationalen Kontext
  • Hervorragende Kenntnisse der gängigen Microsoft Programme, insbesondere in Excel
  • Erste Erfahrungen mit SharePoint oder MS Project sind von Vorteil
  • Kenntnisse der SQL, relationaler Datenbanken und Power BI sind von Vorteil
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Deutsches Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit
Ansprechpartner
Frau Rebecca Maicher
Einsatzort
Fritz-Schäffer-Str.
26
53113 Bonn
Deutschland
Telefon
+49 228 336907931
E-Mail
Webseite

Art der Beschäftigung

Werkstudent(in)

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
Die Stelle ist zunächst bis zum Ende des Wintersemesters 20/21 befristet, eine semesterweise Verlängerung des Vertrages ist aber möglich und wird von uns angestrebt (eine Verlängerung bis zu sechs Jahren ist möglich).

Vergütung

Studierende im Bachelor 10,00 € pro Stunde, Studierende im Master 12,00 € pro Stunde